Consulting
Consulting - Produkte & Services


Aktiv für die Wildtiere der Stadt Innsbruck - Erzählen/Informieren:

Wildes und Tierisches aus Innsbruck – Aktuell:
Mit der kommenden kalten Jahreszeit gibt es nun wieder die Möglichkeit, interessante Vogelarten am Inn zu erleben. Viele Wintervögel ziehen den Hauptfluss Tirols entlang und rasten oder überwintern hier bei uns. Jetzt können verschiedene interessante Wintergäste beobachtet werden, wie etwa Gänsesäger, Reiher- und Tafelenten. Gute Beobachtungsstellen sind der Baggersee oder der Inn bei der Markhalle. Hier hat sich seit einigen Jahren eine Gruppe überwinternder Lachmöwen etabliert. Manchmal ist darunter auch eine Sturmmöwe zu finden. Mit dem Feldstecher und einem guten Vogelbestimmungsbuch können Sie auf Vogelsafari mitten in der Stadt gehen.

Und nicht vergessen – melden Sie uns Ihre Beobachtungen!
An Ihren Funden ist auch der Tiroler Vogelschutzverein birdlife interessiert. www.birdlife.at

Persönliche Erlebnisse/Mitteilungen
Wenn Sie interessante Geschichten und Erlebnisse über Wildtiere zu berichten haben und diese gerne mit anderen InnsbruckerInnen teilen möchten, dann senden Sie uns diese und wir stellen Sie hier online.


<< zurück | Meldeformular >>