News

Neue Säugetierart für Österreich entdeckt!

Ecotone weist Bulldoggfledermaus Tadarida teniotis nach.


Mittels Ultraschalldetektor konnte ecotone – Mitarbeiter Michael Dobner eine sensationelle Entdeckung machen.
Im Zuge von Erhebungen an der Martinswand bei Zirl ortete er am 21.September 2010 ein jagendes Individuum der Bulldoggfledermaus Tadarida teniotis.

Diese im Mittelmeerraum häufige Art konnte in Einzeltieren auch bereits in der Nordschweiz und Süddeutschland nachgewiesen werden, aus Österreich gelang aber bislang kein Nachweis. Die Rufanalyse wurde von einem italienischen Fledermausexpteren der Universität Neapel bestätigt. Ecotone möchte im kommenden Jahr den Status der Art und mögliche Wochenstuben der Art in Tirol erheben.

Downloads:

Presseaussendung [pdf] >        Factsheet Bulldoggfledermaus [pdf] >         Screenshot Rufauswertung [jpg] >
Bilder [zip 300KB] *>
                 Bild 01 [jpeg 300KB] *>       Bild 02 [jpeg 80KB] *>
[*Diese Bilder von Dietmar Nill dürfen nur im Zusammenhang mit einer Presseaussendung einmalig und kostenfrei abgedruckt werden!]

Audio:

Hören Sie hier den ersten aus Österreich aufgezeichneten Ruf der Bulldoggfledermaus. Die Rufe der Bulldoggfledermaus sind als sehr hohe "zick" – Laute zu hören. Im Hintergrund das Rauschen der Inntal-Autobahn.

ECOTONE  MULTIMEDIA CHANNEL

Weitere News >