Was Fische Wollen - Aktuell


19.5.2022: Am 26.5.22 um 18.05 Uhr wird der ORF 2 eine leicht gekürzte Version von Was Fische wollen ausstrahlen.
Das ist ein sehr großer Erfolg für den Film, und eine große Chance, den Schutz des Inn und seiner Fischwelt einer wirklich breiten Öffentlichkeit in Österreich näher zu bringen.
Weitere Infos tv.orf.at/program/orf2/wasfischew100.html

27.4.2022: Was Fische wollen. wird auch Teil der ORF UNIVERSUM Spezial Reihe am 17.5.2022 um 2015 Uhr. In einem Kurzbeitrag wird das Thema des Filmes im Spannungsfeld von Naturschutz und dem Ausbau Erneuerbarer Energien dargestellt. Dass es die Ecotone-Produktion damit auch in den renommiertesten Sendeplatz Österreichs für Naturdokumentationen geschafft hat gibt weiter Hoffnung, dass der Schutz der Flüsse und der Fischwelt breite Aufmerksamkeit erhalten.
tv.orf.at/program/orf2/universums110.html

21.04.2022: Patagonia, WWF Deutschland, Stiftung Living Rivers und flow : europe laden am Mittwoch, den 11. Mai 2022 um 19:30 zur Berlinpremiere des vielfach prämierten Dokumentarfilms „ Was Fische wollen. Letzte Chance für den Tiroler Inn“ und einem Kurzfilmprogramm in den Patagonia Store in Berlin ein.
Begleitet wird der Filmabend von einer Diskussionsrunde zu Wildflüssen, Wanderfischen und Wasserkraft. Welche ökologischen Schäden zieht die Wasserkraft nach sich und welche Rolle spielt sie in der Energiewende? Wieso sind gerade Wanderfische so gefährdet und welche Arten drohen aus unseren Flüssen zu verschwinden? Der Eintritt ist kostenfrei.
Anmeldung ist erwünscht unter: www.instagram.com/patagoniaberlin/?hl=en

02.05.2022: WWF Deutschland und WWF Österreich laden am Montag, den 2. Mai 2022, gemeinsam zur Deutschlandpremiere des Films in München ein. Anlass ist der Tag der Erneuerbaren Energie am 30.4.2022. Im Anschluss diskutieren Gerhard Egger und Sigrun Lange, beide WWF, mit Experten aus Naturschutz, Wasserwirtschaft und Wissenschaft über die negativen Wirkungen von Wasserkraftwerken, über Möglichkeiten, die negativen Wirkungen des Schwall-Sunk-Betriebs auf die Fischfauna zu minimieren, und über mögliche künftige Alternativen, Bedarfsspitzen bei der Stromversorgung auszugleichen.

Link zur Gasteig-Seite: Filmabend »Was Fische wollen«, 02.05.2022 >
Tickets-Vorverkauf: München Ticket >


25.03.2022: Am 28. April 2022 veranstaltet das WWF European Policy Office ein Screening von WHAT FISH WANT in Brüssel und lädt dazu Abgeordnete zum EU Parlament sowie ausgewählte Entscheidungsträger aus den Brüsseler Institutionen und Vertreter internationaler Organisationen, Umwelt- und Interessenverbände in das Cinéma Vendôme. Anschließend wird es eine Diskussion mit dem Filmemacher Christoph Walder geben. Nähere Infos: http://www.cinema-vendome.be/


04.03.2022: Nächste Gelegenheit, um Was Fische wollen zu sehen ist der 25.3.2022 im SZentrum in Schwaz. Veranstaltet wird der Abend samt anschließender Diskussion mit Christoph Walder vom Fischereiverband Tirol und dem WWF Österreich.


26.01.2022: Der Dachverband für Natur- und Umweltschutz hat gemeinsam mit dem Fischereiverband Südtirol zu einem FlussFilmFestival eingeladen und Was Fische wollen gestern in Bozen präsentiert.
Das Nachrichten- und Communityportal für Südtirol Salto.bz veröffentlichte noch ein Interview mit Christoph Walder
Zum Interview >


24.02.2022: Der Filmclub in Brixen veranstaltet einen weiteren Filmabend mit Was Fische wollen in Südtirol.
Am 2.5.2022 laden Filmclub Brixen, Dachverband für Natur- und Umweltschutz und der Fischereiverband Südtirol nach Brixen ein. Nähere Infos unter https://www.filmclub.it/it/programma/film/was-fische-wollen/


26.01.2022: Der Dachverband für Natur- und Umweltschutz hat gemeinsam mit dem Fischereiverband Südtirol zu einem FlussFilmFestival eingeladen und Was Fische wollen gestern in Bozen präsentiert.
Das Nachrichten- und Communityportal für Südtirol Salto.bz veröffentlichte noch ein Interview mit Christoph Walder
Zum Interview >



12.01.2022: Was Fische wollen wird nun auch in Südtirol gezeigt. Veranstalter ist der Filmclub Bozen.
Nähere Infos unter: filmclub.it/de/programm/filme/was-fische-wollen.





9.12.2021: Offizielle Auswahl des Filmes What Fisch want nun auch für das renommierte Wildlife Conservation Film Festival in New York https://www.wcff.org/. Die jährliche Veranstaltung wird im Oktober 2022 stattfinden.

19.11.2021: Am 2.12.2021 soll der mehrfach verschobene Beitrag „Fische Essen“ im Zuge der ORF 2 Sendung AM SCHAUPLATZ ab 21:00 Uhr ausgestrahlt werden. Darin sind auch Ausschnitte aus dem Film Was Fische Wollen gezeigt.

18.11.2021: Sehr erfreulich ist die Nominierung des Filmes Was Fische Wollen für das Switzerland International Film Festival www.festti.com/. Die Schweiz ist nicht nur Quellgebiet des Inn, sondern beherbergt auch wichtige Flussabschnitte dieses Drei-Länder-Flusses.

17.11.2021: Podiumsdiskussion an der BOKU: nach der Filmvorführung am 17.11.2021 diskutierten Filmemacher Christoph Walder von Ecotone mit Vertretern der Bundesregierung, dem VERBUND und des WWF sowie Wissenschaftlern der Universität für Bodenkultur über die Möglichkeiten, den Fischen wieder bessere Lebensbedingungen zu ermöglichen. Geleitet wurde das Podium von Amie Rehburg von Ö1. Fotos: © Stvuiw Öh



09.11.2021: ACHTUNG: Präsentationstermin des Films Was Fische Wollen am 29.11.2021 im Haus der Begegnung in Innsbruck muss leider wegen Corona abgesagt und auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

03.11.2021: In Wien kann der Film Was Fische Wollen am 17.11.2021 um 18:00 Uhr (Einlass 17:30 Uhr) an der Universität für Bodenkultur angesehen werden. Nähere Informationen hier

07.10.2021: Was Fische Wollen ist unter 500 Einsendungen aus 55 Ländern als pre-selection ("semi-finalist") für das Dumbo Film Festival in Brooklyn/New York ausgewählt worden.
Nähere Infos zum Festival: www.dumbofilmfestival.com/

06.10.2021: Kinopräsentation von Was Fische Wollen beim Innsbruck Nature Film Festival am 22.10.2021 um 16:15 Uhr im Innsbrucker Metropolkino.
Infos und Karten unter naturefestival.eu/portfolio/was-fische-wollen.
Anschließend gibt es die Möglichkeit zur Diskussion mit dem Filmemacher.

27.9.2021: Was Fische Wollen gewinnt beim Euro Film Festival Geneva den Preis für die „Beste Dokumentation 2021“.
Die Liste der Filme, die es ins Festival geschafft haben wurde veröffentlicht unter: https://drive.google.com/file ...

24.9.2021: Nominiert für das Euro Film Festival Geneva
In der Schweiz liegt die Quelle des Inn. Daher ist dies ein wichtiger Stopp der Festivaltour von Was Fische Wollen
www.eurocinemafilmfestivalgeneva.com

22.9.2021: Nächster Erfolg für Was Fische Wollen
Der Film gewinnt beim Toronto Independent Film Festival den Award "Beste Dokumentation 2021". www.torontoshort.com/

6.9.2021: Was Fische Wollen hat seine erste Auszeichnung.
Das Berlin International Art Film Festival verleiht den Preis für die beste Independent Arbeit. www.berlinmoviefestival.com/5th

1.9.2021: Toronto Independent Film Festival startet.
Programm unter www.torontoshort.com. Tickets für Was Fische Wollen hier erhältlich!

18.8.2021: Nominiert für das Brussels Capital Film Festival
Diese Nominierung ist besonders wichtig, fallen doch wesentliche Entscheidungen über das Wohl der heimischen Fische in der europäischen Hauptstadt.

5.8.2021: Nominiert für das Toronto Independent Film Festival
Mit der Nominierung zum Toronto Independent Film Festival schafft der Film Was Fische Wollen nun auch den Sprung nach Nordamerika.

2.8.2021: Nominiert für das INFF
Was Fische Wollen schafft den Einzug ins Innsbruck Nature Film Festival 2021.
Unser Film wurde aus 344 Filmen aus 60 Ländern ausgewählt. Das Festival findet zwischen 19.10 und 22.10.2021 in Innsbruck statt.

„Footage Release“ >
Ausschnitte aus „Was Fische Wollen“

ecotone Kontakt

ecotone - experts for ecology

Vorauer & Walder OG

Brixner Straße 4
A 6020 Innsbruck

+43 676 92 55 430

walder@ecotone.at